Stachelbeer Baiser Torte

Einen veganen Baiser hinzubekommen ist gar nicht mal so einfach, wie es sich immer liest und anhört…Erst das minutenlange Aufschlagen des Aquafabas und dann will es nicht so wie man selbst will und wird wieder flüssig. 😀 Wir waren wirklich ratlos (Mama zudem rastlos 😀 )…

Unsere Lösung war es, den Baiser erst kurz vor dem Servieren auf die Torte zu geben. Eine Lösung für das flüssig werden nach einigen Stunden, haben wir noch nicht gefunden.

Habt Ihr vielleicht einen Ratschlag oder Trick? Wie ist es bei Euch, wenn Ihr Aquafaba aufschlagt, wird es dann nach ein paar Stunden auch wieder flüssig?

Ich hoffe, dass Ihr trotzdem gefallen an dem Rezept habt. Viel Freude beim Backen!

Alles Liebe, Eure Caro!

Stachelbeer Baiser Torte

Zutaten:

Teig:
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Pflanzenmilch
100 g vegane Butter
1 El Apfelessig
Füllung:
1 Glas Stachelbeeren Abtropfgewicht 360 g
2 Pck. Tortenguss klar
Baiser:
Aqua Faba von einer großen Dose Kichererbsen
4 Tl Weinstein Backpulver
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
100 g Mandelblättchen

Zubereitung:
1. Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren.
2. Mehl mit Backpulver vermischen und zur Buttermischung hinzufügen.
3. Milch unter Rühren hinzufügen.
4. Apfelessig unterrühren.
5. Teig in eine gefettete und panierte Springform füllen.
6. ca. 1 Stunde bei 180 Grad Umluft auf der untertesten
Schiene backen.
7. Tortenboden etwas auskühlen lassen.
8. Stachelbeeren abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit
auffangen.
9. Stachelbeerwasser mit dem Tortenguss nach
Herstellerangaben zubereiten.
10. Stachelbeeren unter den Tortenguss heben und zügig auf dem Tortenboden verteilen.
11. Das kalte Aquafaba steif rühren, ca. 15 Minuten.
12. Sahnesteif, Weinsteinbackpulver und Vanillezucker unter die Aquafaba rühren.
13. Aquafaba nochmals ca.10 Minuten kalt stellen. 
14. Aquafaba auf den Stachelbeeren verteilen.
15. Mandelblättchen anrösten und auf der Torte verteilen.

Guten Appetit!

Caro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s