Mango-Chutney

Es ist schon einige Jahre her, dass ich zum ersten Mal Mango-Chutney gekocht habe. Ich hatte damals eine Phase in der ich total von der indischen Küche begeistert war und mir alle indischen Kochbücher aus unserer Bücherei ausgeliehen habe, die es dort gab.

Letzte Woche hatte ich dann mal wieder Lust das Chutney zu kochen, also ging es kurzerhand zum Mango-Einkauf und danach in die Küche.

Das Rezept ist sehr einfach und schnell zubereitet. Ich hoffe, dass es Euch gefällt!

Alles Liebe, Eure Caro!

Mango-Chutney

Zutaten:

  • 2 große, reife Mangos
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 cm Ingwer
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 2 EL Rotweinessig
  • Saft einer Limette
  • ca. 1 TL Currypulver
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Mangos, Zwiebeln und Ingwer schälen und würfeln.
  2. Essig, Limettensaft und Zucker in einem Topf erhitzen und Mangos, Zwiebeln und den Ingwer hinzugeben.
  3. Das Chutney köcheln lassen, bis die Mangowürfel zerfallen (ca. 20 Minuten).
  4. In der Zwischenzeit Einmachgläser mit heißem Wasser sterilisieren.
  5. Das Mango-Chutney mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend in die Gläser füllen.
  6. Gläser verschließen und umgedreht auskühlen lassen.

Guten Appetit!

Caro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s