Veganes Mett

Das erste Mal in meinem Leben, das ich veganes Mett probiert habe war im Sommer, als ich auf einem Lebenshof ausgeholfen habe. Es war ein sehr warmer, sonniger Tag. Wir haben einen Zaun repariert, im Hühnerstall einen neuen Boden gegossen, die Pferde gestriegelt und versucht ein Huhn einzufangen, dass entlaufen ist. In der Mittagspause gab es ein Buffet an verschiedenen leckeren veganen Speisen. Darunter auch eine große Schüssel veganes Mett. Ich war ziemlich begeistert und habe es wenige Wochen später versuch selbst zuzubereiten. Das Ergebnis hat mir sehr gefallen. Ich hoffe euch gefällt es auch!

Alles Liebe, Eure Caro!

Veganes Mett

Zutaten: 

1 Packung Reiswaffeln 
1 Zwiebel 
400- 500 ml Wasser 
2 El Tomatenmark 
2 Tl Senf 
1 Tl Brühpulver 
Salz, Pfeffer, Paprika

 
 Zubereitung:

1. Die Reiswaffeln in eine Schüssel klein bröseln. 
2. Zwiebel fein würfeln. 
3. Zwiebel, Tomatenmark, Brühpulver und Senf zu den Reiswaffeln
geben.
4. Vorsichtig das Wasser hinzufügen. Je nachdem wie fest man das
Mett möchte, mehr oder weniger Wasser hinzugeben.
5. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. 
 
Am besten lässt man das Mett über Nacht durchziehen. 

Guten Appetit!

Caro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s