Vegane Winzerpastete

Die letzten Tage waren einfach wunderschön. Der Sonnenschein, die warme Temperatur, viele liebe Menschen…da fühlt man sich wieder voller Energie und glücklich.

Heute habe ich ein Rezept für eine vegane Winzerpastete für euch. Bei der Pastete handelt es sich um einen mit Sauerkraut, Räuchertofu und Nüssen gefüllten Blätterteig.

Zu diesem Rezept kann ich eigentlich nur eins sagen: unglaublich lecker 😍. Ich war von dem Ergebnis unheimlich begeistert und ich hoffe, dass es euch auch so ergehen wird!

Alles Liebe, Eure Caro!

Vegane Winzerpastete

Zutaten:

2 Zwiebeln 
250 g Räuchertofu 
4 El Öl 
200 g gehackte Walnüsse 
850 g Weinsauerkraut 
3 Becher Creme Vega 
500 ml Sojajoghurt ungesüßt  
Salz, Pfeffer, Muskatnuss 
3 El Sojamehl, 6 El Wasser 
3 Rollen veganer Blätterteig 
 
Zubereitung:

1. Zwiebeln und Räuchertofu würfeln und in Öl anbraten.
 
2. Walnüsse zugeben, leicht anrösten, Sauerkraut hinzufügen. 
3.Creme Vega und Joghurt zu einer Creme rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
4. Sojamehl mit dem Wasser verrühren und in die Joghurtcreme
rühren.
 
5. Nun die Joghurtcreme unter die Tofu-Zwiebel Mischung mischen. 
6. Backblech fetten und panieren und den Blätterteig auslegen, für 10 Min. im Ofen vorbacken.
7. Die Mischung auf dem Blätterteig verteilen und mit dem restlichen
Blätterteig abdecken.
 
bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. 

Guten Appetit!

Caro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s