Kürbis-Zimtschnecken

Wenn Mitte September die Temperaturen sinken und die Zeit für gemütliche Spaziergänge im herbstlichen Wald und Tee trinken kommt, dann hat meine liebste Zeit im Jahr begonnen. Ich finde es wunderschön an einem Regentag ein gutes Buch zu lesen und Zimtschnecken oder Apfel-Crumble zu backen.

Mein Rezept für Zimtschnecken mit Apfel-Nuss Füllung habe ich bereits mit euch geteilt. Deshalb habe ich jetzt ein Rezept mit Kürbisfüllung für euch! Meine Begeisterung für Kürbis habe ich schon in dem Post mit der Kürbissuppe gezeigt. Darum nun eine weitere Idee zur Verwendung von Kürbis.

Alles Liebe, Eure Caro!

Kürbis-Zimtschnecken

Zutaten:

Für den Teig:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Hefe
  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 1 El Zimt
  • Für die Füllung:
    • 1/2 Hokkaido Kürbis
      2 Tl Pumpkin-Pie Spice
      2 El Kokosblütenzucker

    Zubereitung:

    1. Alle Zuaten für den Hefeteig miteinander verkneten, bis ein schöner geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig mit einem Tuch bedecken und mindestens eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Kurz vor dem Ende der Ruhezeit den Ofen auf 180 °C vorheizen.
    2. In der Zwischenzeit wird die Füllung vorbereitet. Dazu den Kürbis in grobe Würfel schneiden und dünsten, bis er ganz weich ist (ca. 30-40 Minuten). Den gegarten Kürbis zusammen mit den anderen Zutaten für die Füllung pürieren, bis eine glatte Creme entsteht.
    3. Den Teig erneut durchkneten und zu einem großen Rechteck ausrollen. Auf dem ausgerollten Teig nun die Kürbis-Creme gleichmäßig verteilen.
    4. Nun wird der Teig zu einer Rolle aufgerollt und dann mit einem Messer in 3-4 cm dicke Scheiben geschnitten.
    5. Jetzt werden die Schnecken entweder auf einem Backblech oder in einer feuerfesten Form für ca. 20-30 Minuten im Ofen gebacken, bis sie gold-braun sind.

    Guten Appetit!

    Caro

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s