Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese ist eines der typischen italienischen Gerichte aus meiner Kindheit. Es ist zudem schnell zubereitet und schmeckt in meiner veganen Version wie das Orginal.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Alles Liebe, Eure Caro!

Spaghetti Bolognese

Zutaten:

  • 250 g Spaghetti
  • 150 g Soja-Granulat
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 El Tomatenmark
  • 3 Tl Italienische Gewürzmischung
  • Zubereitung:
    1. Soja-Granulat mit heißer Gemüsebrühe übergießen und mindestens 10 Minuten quellen lassen.
      Nun das Soja-Granulat zusammen mit den Tomaten, dem Tomatenmark und den Gewürzen in einen Topf geben und 15 Minuten köcheln lassen.
      In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten.
      Wenn die Spagetti fertig sind, abgießen und mit der Soße vermengen.

    Guten Appetit!

    Caro

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s