Gurkensuppe

Die kalte Gurkensuppe ist perfekt für den Sommer. Sehr erfrischend und schnell zubereitet. Wie in fast allen skandinavischen Gerichten kommt auch hier viel Dill zum Einsatz, der der Suppe einen ganz speziellen und typischen Geschmack verleiht.

Viel Spaß beim Nachkochen, Eure Caro!

Gurkensuppe

Zutaten:

  • 1 El Gemüsebrühe
  • 250 ml kochendes Wasser
  • 600 g Salatgurke
  • 1 El Zitronensaft
  • 150 g ungesüßten Soja-Joghurt
  • 2 El vegane Kochcreme
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Bund Dill & mehr zum Garnieren
  • Zubereitung:
    1. Gemüsebrühe mit dem heißen Wasser vermischen und abkühlen lassen.
      Gurke waschen, in grobe Stücke schneiden und mit dem Bund Dill zusammen pürieren.
      Brühe, Gurke, Zitronensaft, Joghurt und Kochcreme verrühren.
      Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
      Vor dem Servieren mit Dill garnieren.

    Guten Appetit!

    Caro

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s